Kursangebote für Eltern und Grosseltern (und solche, die es werden wollen)

Basiskurs: Erziehen ist (k)eine Kunst

Was braucht mein Kind, damit es ein glückliches, selbstbestimmtes Leben führen kann? Die Antwort ist schnell gegeben: Liebe, Geborgenheit, Freiheit... 

Was aber bedeuten diese Werte im alltäglichen Zusammenleben? Wie kann man liebevoll Grenzen setzen? Welcher Freiraum fördert die Eigen-verantwortung des Kindes und wo verunsichern fehlende oder unklare Vorgaben das Kind?
Welche Herausforderungen kann ich meinem Kind zumuten und wo ist es darauf angewiesen, dass ich es vor Gefahren und Überforderungen schütze? 

In diesem Kurs werden die Grundanliegen einer werteorientierten Erziehung vorgestellt und im gemeinsamen Austausch überprüft. Anhand von Fallbeispielen der Teilnehmenden werden konkrete Handlungsmöglichkeiten für den eigenen Erziehungsalltag erarbeitet und ihre Umsetzung vorbereitet. 

Leitung: Doris und Andreas Hausheer

Dauer: 6 Halbtage

 

 

Eltern im Gespräch: Selbstbestimmt und sinnerfüllt leben und erziehen - Aspekte einer Existenziellen Erziehung

Im Laufe eines Jahres besprechen Eltern in einer geleiteten Gruppe unterschiedliche Aspekte von Erziehung. Neben kurzen thematischen Inputs der Kursleitung werden alltägliche Erziehungssituationen der Teilnehmenden angeschaut und miteinander unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten entwickelt.

  • «Ich kann das!» - Kinder stärken, Erziehung zum Selbstwert

Glücklich und zufrieden, selbstbewusst und belastbar sollen unsere Kinder sein. Ihr Potential entfalten und ein eigenständiges Leben führen - das wünschen wir ihnen. Wie können wir unsere Kinder auf diesem Weg begleiten?

 

  • "Hilf mir, es selbst zu tun!" - Wieviel Hilfe ist hilfreich?

Schwierigkeiten bewältigen und dabei erleben, dass man selber fähig ist, Probleme zu lösen – dies ist wichtig für die Entwicklung eines gesunden Selbstwertes. Wieviel Hilfe – und welche - brauchen unsere Kinder dabei?

 

  • "Wann ist es gut genug?" - Von Erwartungen, Anforderungen und Überforderung

Sein Potential entwickeln und umsetzen – darin wollen wir unsere Kinder unterstützen. Oft ist es hilfreich, konkrete Anforderungen und erreichbare Ziele zu formulieren. Woran merken wir, dass Kinder überfordert sind und unsere Erwartungen sie eher lähmen?

 

  • «My Deal» - Zwischen «Alles ist erlaubt» und «Aus Prinzip Nein!»

Um zu lernen, eigenständige und verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen, brauchen Kinder Freiräume. In welchen Bereichen und zu welchen Themen sind solche Gestaltungsräume sinnvoll und verantwortbar? Wie kommen wir in ein gutes Aushandeln, ohne in ein endloses Erklären und Rechtfertigen abzudriften?

 

 

 


 

Auswahl: